Skip to main content

Willkommen beim Rahel e.V.

Viele Frauen bedauern später ihre eigene Entscheidung und würden sie gerne rückgängig machen. Trauer um die verlorenen Kinder und Entäuschung über sich selbst und andere erleben die meisten Frauen nach einer Abtreibung.

Bei Rahel haben sich Frauen und Männer, die das Nachher erlebt - erlitten - haben, zusammengeschlossen.

Was? Wer? Warum?

Ideen, Standpunkte und Ziele des Rahel e.V.

Hilfe

Für Frauen und Männer nach Abtreibung

In Not

Frauen im Schwangerschaftkonflikt

Frauen und Männer berichten

Gesammelte Erfahrungsberichte der Rahel-Leute

Gib nicht auf

Interview der City Gemeinde Karlsruhe wurde am 29.09.2013 aufgenommen, bereits mehrfach von ANIXE gesendet und am 21.06.2016 auf youtube gestellt.
Silke Heinzmann im Gespräch mit Ursula Linsin-Heldrich, derzeitige Vorsitzende und Gründungsmitglied des Rahel e. V.